Was gibt es Neues?

Hier informieren wir Sie über neueste Entwicklungen in der Trauerkultur und veröffentlichen regelmäßig Termine zu Veranstaltungen in unserem Haus.

Themen

Männer und Frauen – auch in der Trauer sehr verschieden

Männer und Frauen gehen bekanntlich ganz unterschiedlich mit ihren Gefühlen um, das schlägt sich auch ihrer Art zu trauern nieder. Männer lenken sich eher ab, während Frauen gerne darüber sprechen. Das fällt besonders ins Gewicht, wenn Paare t…

Weiterlesen … Männer und Frauen – auch in der Trauer sehr verschieden

Naturnahe Trends außerhalb der Friedhofsmauern

Flüchtig sind der Menschen Tage. Und dann? An einen Baum im Wald? Oder doch lieber auf die Ostsee? Fragen, die sich immer mehr Menschen stellen. Besonders Naturbestattungen erlangen immer mehr Bekanntheit und erfreuen sich immer größerer Beliebthe…

Weiterlesen … Naturnahe Trends außerhalb der Friedhofsmauern

Stiften gehen – eine Einführung

In Deutschland werden jedes Jahr rund 200 Milliarden Euro vererbt oder als Schenkung weitergegeben. Wer finanziell ausgesorgt hat und sich überlegt, sein Geld langfristig möglichst sinnvoll einzusetzen, kommt oft schnell auf einen Stiftungsgedanken…

Weiterlesen … Stiften gehen – eine Einführung

Zwei ungewöhnliche Arten, mit Totenasche umzugehen

Keineswegs wird nach einer Kremierung immer die gesamte Asche des Verstorbenen in einer Urne beigesetzt. Pietätloser Tabubruch oder einzigartige Trauerarbeit? Diese Frage stellt man sich bei den folgenden Ideen zum Umgang mit der Asche Verstorbener:…

Weiterlesen … Zwei ungewöhnliche Arten, mit Totenasche umzugehen

Leichenschmaus, Trauermahl & Trosttrunk

Schon die Alten Griechen und Römer kannten entsprechende Bräuche. Christen und Juden, Arm und Reich pflegten sie weiter: Ist ein Todesfall zu beklagen, finden sich die Trauernden zu einem gemeinsamen Mahl zusammen. Aus ganz unterschiedlichen Gründ…

Weiterlesen … Leichenschmaus, Trauermahl & Trosttrunk

Termine

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Information

 

Auch in dieser unruhigen Zeiten der Corona Pandemie sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie da!

Es gibt leider einige Einschränkungen über die wir Sie gerne informieren möchten.

- Trauergespräche sind jederzeit in unseren Büroräumen mit 2 Angehörigen möglich. 

- Bestattungen egal ob Erd- oder Feuerbestattungen sind weiterhin möglich.

- Beisetzungen dürfen nur unter freiem Himmel und mit max. 15 Personen durchgeführt werden.

- Die Friedhofshallen sind geschlossen und es werden keine Messen stattfinden, da auch die Kirchen geschlossen sind.

Bei Rückfragen stehen wir ihnen gerne telefonisch unter 0 28 23- 1 80 88 zur Verfügung.

Besuchen Sie die Gedenkseite von: